Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Wenn sie nicht mit der Speicherung von Cookies einverstanden sind, ändern Sie bitte die Einstellung Ihres Browsers, ansonsten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, gemäß Real Decreto-Ley 13/2012.

Logo

Essen & Trinken - Frischer Fisch

Frisch Frisch

Aus dem Meer frisch auf den Teller

Wer früh morgens zum Hafen in Puerto de la Cruz schlendert, kann beobachten wie die kleinen bunten Fischerboot in den Hafen kommen. Ob der Fang erfolgreich war? Wenn ja, warten bereits die ortsansässigen Fischhändlern und der Fisch wird direkt vor Ort verkauft.

 

Das Leben der Fischer

Leider ist das Leben der einfachen Fischer auf Teneriffa stark gefährdet. Die Fischer müssen jeden Tag mehr um ihre Existens bangen. Die Fische werden direkt vor der Küstenlinie gefangen und die Fischbestände sind durch Überfischung stark zurück gegeangen. Zudem gibt es mehrere Fischaufzuchtsstationen (Acuicultura) in Küstennähe. In diesen schwimmenden Aufzuchtsbecken werden die Fische, meist Fischarten wie Goldbrassen und Wolfsbarsche, angefüttert und so können diese Fische wesentlich preisgünstiger verkauft werden.

 

Was schwimmt im Atlantik?

Laut den neuesten Schätzungen, sollen im Meer rund um die Kanarischen Inseln ungefähr 700 Fischarten leben. Viele davon sind endemisch, was bedeutet, dass viele dieser Fische nur in dieser Region der kanarischen Inseln zufinden sind.

Auf den Teller kommen hier die Weisbrassen und Goldbrassen, besser bekannt als Doraden. Neben Barsch (cherne, mero), Seehecht (merluza), Seezunge (lenguado) gibt es natürlich auch Sardinen sardinas oder chicharros), Makrelen (caballa). Aus der Familie der Brassen kennt man auf Teneriffa auch Sama, eine Rotbrasse mit wenigen Gräten. Der bunte Fisch Vieja, Papageienfisch, ist eine besondere kanarische Delikatesse und auch ein optischer Genuss. 

Falls Sie auf einer Speisekarte Pulpo und Choco (Tintenfisch) probieren Sie!

 

Fischrestaurant in Puerto de la Cruz

Gerade an der Küste gibt es Unzählige Fischrestaurants. In Puerto de la Cruz gibt es neben dem Hafen das Gebäude der La Cofradia (Fischereigenossenschaft). Hier gibt es eine gute Auswahl an Fischgerichten und dazu einen schönen Blick auf den Atlantik.

In kleineren Restaurants gibt es eine Theke, gefüllt mit frischem Fisch. Hier kann man sich seinen Fisch selbst auszusuchen und die Küche bereitet den Fisch zu.
Die Art der Zubereitung ist einfach, aber schmackhaft. Unser Favorit ist A la plancha, einfach in heißem Olivenöl in der Pfanne gebraten. Dazu ein kleiner Salat und etwas Mojo.

 

Interessante Links

° Information Fischrestaurant COFRADÍA Puerto de la Cruz

° Information Fischrestaurant El Burgado in Buenavista

 

Herzlich willkommen auf Teneriffa           
Angela & Jörg             
Aventura Wandern