Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Wenn sie nicht mit der Speicherung von Cookies einverstanden sind, ändern Sie bitte die Einstellung Ihres Browsers, ansonsten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, gemäß Real Decreto-Ley 13/2012.

Logo

Flora & Fauna - Vegetationszone 1.500-3.718m

Teide VeilchenPflanzen in der Vegetationszone 1.500-3.718m

Tenriffa über den Wolken

Folgende Aventura Wanderungen führen Sie in die Vegetationszone von 1500 - 3718m:

Oberhalb der Wolkenstufe beginnt die subalpine Stufe Teneriffas. Charakteristisch sind hier Gebüschformationen die über 10 Monate im Jahr starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Der Boden ist ausgetrocknet und überhitzt. Es herrschen in Bodenähe Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter von -16°C - +58°C. Es fällt hier fast kein Niederschlag.

Nicht weniger schön blühen hier die Pflanzen von Ende Mai bis Anfang Juli. Die imposantesten Pflanzen sind die rotblühenden Natternköpfe (Säulen bis zu 3m Höhe), der weißblühende Teideginster und ab 3000m das Teideveilchen. Wenn in den Canadas im Juni alles blüht, liegt hier ein sagenhaft schöner Duft in der Luft.

Ein "Muß" für jeden Urlauber diese Blütenpracht und den betörenden Duft in dieser kargen Vulkanlandschaft zu genießen, wer zu dieser Zeit Teneriffa besucht.

 

Herzlich willkommen auf Teneriffa           
Angela & Jörg             
Aventura Wandern