Achtung! Diese Seite nutzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern um unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Wenn sie nicht mit der Speicherung von Cookies einverstanden sind, ändern Sie bitte die Einstellung Ihres Browsers, ansonsten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, gemäß Real Decreto-Ley 13/2012.

Logo

Impressum / AGB

Angela Gerlach
Calle los Beltranes N° 22, BAJO APTO NR 2
38418 TOSCAL-LONGUERA / LOS REALEJOS
Spanien / Teneriffa
Verantwortlich : Angela Gerlach
Tel.: (0034) - 922 364 504
Mobil: (0034) – 639 264 135
Email : info(at)aventura-wandern.de

Gästefotos

Im Teide NationalparkDiese Fotos sind eingestellt mit freundlicher Genehmigung der Fotografen.

Rechtliche Hinweise

Aventura-Wandern prüft und aktualisiert ihre Webseiten turnusmäßig.
Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann aber nicht übernommen werden. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.
Außerdem behält sich Aventura-Wandern das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Alle in ihren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden von Aventura-Wandern sorgfältig recherchiert und geprüft. Diese Informationen sind ein Service der Firma Aventura-Wandern.
Aventura-Wandern ist nicht verantwortlich für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund von Hyperlink-Verbindungen erreicht werden.
Desweiteren kann die Webseite von Aventura-Wandern ohne deren Wissen von einer anderen Webseite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Für all diese Hyperlinks bzw. Links gilt: Aventura-Wandern möchte ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf Aventura-Wandern Homepage ausgebrachten Links. Aventura-Wandern übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu ihr in Webseiten Dritter. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung von Aventura-Wandern.

Verantwortlich : Angela Gerlach
Tel.:    (0034) - 922 364 504
Mobil: (0034) – 639 264 135
Email : info(at)aventura-wandern.de

AGB

Die Allgemeinen Reisebedingungen von Aventura Wandern  ergänzen die gesetzlichen Reglungen und regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und Aventura Wandern.
Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in aller Ruhe.
Abschluss des Reisevertrages

Mit der Anmeldung bietet der Kunde uns den Abschluss des Reisevertrages der Grundlage der Reiseausschreibung verbindlich an. Die schriftliche Buchung kann mit Internet – Buchungsformular, E -Mail, Fax oder per Post erfolgen. Durch die Annahme der Buchung durch Aventura Wandern kommt der Vertrag zustande. Wir informieren Sie mit einer Bestätigung oder Rechnung über den Abschluss des Vertrages. Der Vertrag kommt auch für alle in der Anmeldung genannten Personen zustande.
Die angemeldeten Personen stehen für die Vertragsverpflichtungen ein, sofern nicht eine gesonderte schriftliche Erklärung abgegeben wurden.

Zahlungsbedingungen

Nachdem die Vertragspartner die Bestätigung oder Rechnung erhalten haben, ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Betrag ist innerhalb von 14 Tagen an das angegebene Konto zu begleichen. Die Restsumme ist bis ist bis spätestens 14 Tagen vor Reiseantritt zu überweisen. Bei kurzfristiger Reisebuchung innerhalb von weniger als 14 Tagen vor Reisebeginn, ist der Betrag unverzüglich nach Erhalt der Bestätigung oder Rechnung zu überweisen. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist die der Eingang der Zahlung auf unserem Konto.

Leistungen

Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung in der Ausschreibung und auf den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Reisebestätigung oder Rechnung.
Die in dem Angebot enthaltenen Angaben sind für Aventura Wandern bindend. Aventura Wandern behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsabschluss eine Änderung der Angebotsdaten zu erklären, über die der Vertragspartner vor Buchung informiert wird.

Leistungs- und Preisänderungen

Es sind nur Änderungen oder Abweichungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages zulässig, die nicht erheblich vom Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise abweichen und nicht wider Treu und Glauben von Aventura Wandern herbeigeführt werden.
Die Leistungsänderungen oder -Abweichungen sind dem Kunden unverzüglich mitzuteilen. Gegebenfalls bietet der Veranstalter dem Kunden eine kostenlose Umbuchung oder kostenlose Stornierung an.
Aventura Wandern behält sich vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung bestätigten Preise im Fall der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgabe für bestimmte Leistungen im Umfang zu ändern, wie sich deren Erhöhung pro Person auf den Reisepreis auswirkt, sofern zwischen Vertragsabschluss und dem Reisetermin mehr als 4 Monate liegen.
Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises oder einer Änderung einer wesentlichen Reiseleistung hat Aventura Wandern den Reisenden unverzüglich, spätestens jedoch einen Monat vor Reiseantritt, davon in Kenntnis zu setzen. Spätere Preiserhöhungen sind nicht zulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5% oder im Fall einer wesentlichen Reiseleistung ist der Reisende berechtigt, die Reise kostenfrei zu stornieren.
Der Reisende hat seine Rechte unverzüglich nach der Erklärung von Aventura Wandern über die Preiserhöhung bzw. Änderung der Reiseleistung diesem gegenüber geltend zu machen.

Rücktritt durch den Kunden

Der Kunde kann zu jeder Zeit vor Antritt der Reise von dem abgeschlossenem Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Aventura Wandern. Die Rücktrittserklärung ist schriftlich per Mail, Fax oder Brief zu senden. Tritt ein Reisender vom Vertrag zurück, ist Aventura Wandern berechtigt eine angemessene Entschädigung für die getroffenen Reisevorkehrungen einzufordern. Der Anspruch kann konkret oder pauschal berechnet werden. Pauschal können folgende Entschädigungen verlangt werden:

bis 30. Tag vor Reiseantritt: 10%
bis 15. Tag vor Reiseantritt: 50%
vom 14. bis zum 3.Tag vor Reisebeginn: 75%
vom 2.Tag  bis zum Reisebeginn / bei Nichtantritt: 90%

Es steht dem Kunden frei – bei Berechnung der pauschalen Stornogebühren nachzuweisen, dass ein Schaden in der von uns berechneten Höhe nicht entstanden ist. Der Reisende hat die Möglichkeit bei nicht antreten der Reise eine Ersatzperson zu stellen. Diese Ersatzperson verpflichtet sich, alle Rechte und Pflichten des abgeschlossenen Reisevertrages zu übernehmen. Dies ist vor Reiseantritt schriftlich anzuzeigen. Wir behalten uns vor, diese Person abzulehnen, so sie den Anforderungen der Reise nicht entspricht oder ihre Einbeziehung aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist oder ihrer Teilnahme gesetzlichen Vorschriften oder behördlichen Anordnungen entgegenstehen. Der ursprüngliche Reisende und die eingetretene Ersatzperson haften als Gesamtschuldner auf den Reisepreis und sämtliche durch Eintritt der Ersatzperson entstehenden Mehrkosten.

Rücktritt durch den Veranstalter oder höhere Gewalt

Ist in der Beschreibung der Reise ausdrücklich auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen und wird diese nicht erreicht, so kann Aventura Wandern dann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl beziffert und der Zeitpunkt angegeben wurde, bis wann Ihnen die Erklärung über das Nichterreichen der Teilnehmerzahl und dass die Reise nicht durchgeführt wird zugesandt wird. In diesem werden wir sie bis spätesten 2 Wochen vor Reiseantritt informieren. Der eingezahlte Reisepreis wird Ihnen umgehend erstattet. Eventuell anfallende Stornokosten für sämtliche durch Sie selbst bei Dritten zusätzlich zu unsrigen Reiseleistung gebuchten Leistungen müssen Sie selbst tragen.
Wird die Reise auf Grund bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl Aventura Wandern als auch der Reisende den Vertrag kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, so kann Aventura Wandern für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der Reise noch zu erbringenden Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

Gewährleistung

Wird die Reise nicht wie im Vertrag vereinbart durchgeführt, kann der Kunde Abhilfe verlangen. Aventura Wandern kann die Abhilfe verweigern, wenn Sie einen unverhälnissmäßigen großen Aufwand erfordert. Wir können eine gleich- oder höherwertige Ersatzleistung gegenüber dem Kunden erbringen. Wird eine Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet Aventura Wandern innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Vertrag schriftlich kündigen. Der Kunde hat die Pflicht einen auftretenden Mangel sofort anzuzeigen. Vor der Kündigung des Reisevertrages durch den Kunden ist uns eine angemessene Frist zur Beseitigung des Mangels zu ermöglichen.
Für die Dauer einer nicht vertragsgemäßen Erbringung der Reise kann der Reisende eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises verlangen. Der Reisepreis ist in dem Verhältnis herabzusetzen, in welchem zur Zeit des Verkaufs der Wert der Reise in mangelfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert gestanden hat. Wenn der Kunde es schuldhaft unterlässt den Mangel anzuzeigen, tritt eine Herabsetzung des Reisepreises nicht ein.

Haftung des Reiseveranstalters, Haftungsbeschränkung

Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden des Reisenden nicht grob fahrlässig herbeigeführt wird oder soweit der Reiseveranstalter für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. Für alle gegen Aventura Wandern gerichteten Schadenersatzansprüche aus unerlaubter Handlung, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, haften wir bei Personenschäden bis 75000 Euro, bei Sachschäden bis 4100 Euro. Übersteigt der dreifache Reisepreis diese Summe, ist die Haftung für Sachschäden auf die Höhe des dreifachen Reisepreises beschränkt. Diese Haftungshöchstsummen gelten jeweils je Kunden und Reise. Dem Kunden wird in diesem Zusammenhang der Abschluss einer Reiseunfall- und Reisegepäckversicherung empfohlen. Dem Kunden ist bewusst, dass er die Reise nur antreten kann, wenn er in einer gesetzliche oder private Krankenversicherung besitzt. Dies gilt auch für Teilnehmer am Tagesprogramm von Aventura Wandern. Die Teilnahme an Ausflügen, Besichtigungen und Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr.
Ein Schadenersatzanspruch gegen den Reiseveranstalter ist insoweit beschränkt oder ausgeschlossen, als aufgrund internationaler Übereinkommen oder auf solchen beruhenden gesetzlichen Vorschriften, die auf die von einem Leistungsträger zu erbringenden Leistungen anzuwenden sind, ein Anspruch auf Schadensersatz gegen den Leistungsträger nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist.
Der Reisende ist verpflichtet, bei auftretendem Mangel im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten.
Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach Beendigung der Reise gegenüber Aventura Wandern geltend machen.
Vertragliche Ansprüche des Reisenden verjähren in sechs Monaten.

Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

Für die Einhaltung aller für die Durchführung einer Reise wichtigen Vorschriften sind Sie selbst verantwortlich. Der Kunde muss darauf achten, dass sein Reisepass oder sein Personalausweis für die Reise eine ausreichende Gültigkeit besitzt. Zoll- und Devisenvorschriften im Ausland sind einzuhalten. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rücktrittskosten, die aus Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation des Reiseveranstalters bedingt sind.

Gerichtsstand: La Orotava / Teneriffa

Der Reisende kann Aventura Wandern nur an dessen Sitz verklagen.
Für Klagen von Aventura Wandern gegen den Reisenden ist der Wohnsitz des Reisenden maßgebend, es sei denn, die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz von Aventura Wandern maßgebend.

Veranstalter

Aventura Wandern, Gerichtsstand: La Orotava / Teneriffa
Geschäftsführerin:  Angela Gerlach

Aventura Wandern ist eingetragen im Zentralregister für touristische Aktivitäten Spaniens.

Datenschutzerklärung

VERWENDUNG DES FACEBOOK “Gefällt mir“-BUTTONS

Unser Internetauftritt verwendet den „Gefällt mir“-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieser besondere Dienst wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben. Der Button ist mit dem Facebook Logo gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Bei Aufruf erhält Facebook somit die Information, dass jemand die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Sind Sie in diesem Moment bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Besuch Aufruf Ihrem Facebook-Konto zuordnen – auch wenn Sie den Button nicht anklicken. Wenn Sie den „Gefällt mir“ Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt personenbezogen Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts lediglich bei Facebook ausloggen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular / Kommentare

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Según establece el Decreto 37/2014 de 9 de mayo, se notifica que la empresa Aventura Wandern SL no organiza ni comercializa Viajes Combinados.

Al operar la empresa específicamente a través de medios telemáticos, se notifica que cualquier tipo de reclamación será atendida de lunes a viernes, en las oficinas citas en Puerto de la Cruz, Calle Mequinez número 20, en horario de 10:00 a 16:00 horas. En dichas oficinas se encuentran a disposición de los clientes y de la Administración, tanto el libro de inspección como las hojas de reclamaciones.